Bombenfund in Erkner


Wie ihr unter Umständen den Medien entnommen habt wurde bei Bauarbeiten in Erkner eine Weltkriegsbombe gefunden. Die notwendige Entschärfung am (Freitag, den 8. September 2017) erfordert einen 300m Bannkreis um den Fundort.

Zur Zeit ist die Entschärfung für die Zeit von 8-14.00 Uhr geplant.

Das Sportzentrum Erkner ist hiervon also nicht direkt betroffen, jedoch werden betroffene Anwohner dort einquartiert. Ferner wird es zwangsläufig durch die Straßensperrungen schwer sein, dass Sportzentrum zu erreichen.

Daher müssen wir das Pressegespräch absagen. Aussteller und Lieferanten melden sich bitte unter den bekannten Telefonnummern damit wir die Anlieferung koordinieren können.

Der Triathlon selbst ist durch die derzeitige Situation aber nicht gefährdet und wird wie geplant stattfinden. Die Bauarbeiten auf der Strecke sind durch die aktuelle Situation nicht betroffen und werden rechtzeitig zum Abschluss kommen.

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square