EDEKA wird Partner des STADLER Erkner Triathlons


Erkner,29.05.2019 – Der STADLER Erkner-Triathlon geht 2019 in sein drittes Jahr. Die Startfelder sind bereits jetzt prall gefüllt und es wird von einem neuen Teilnehmer Rekord ausgegangen.

„Mit der Größe des Triathlons steigen natürlich auch die notwenigen Maßnahmen für Infrastruktur und Verpflegung der teilnehmenden Athleten“, erklärt Marko Manthey Geschäftsführer der ausrichtenden Agentur Sport Plus Marketing, die unter anderem auch das 1. Berliner Triathlon Bundesliga Team betreut.

"Wir freuen uns sehr, dass wir heute mit dem EDEKA Center – Erkner einen langfristigen Partner gewinnen konnten, der uns tatkräftig bei der Verpflegung der ca. 1.600 Athleten unterstützt. EDEKA wird an allen Verpflegungsstationen präsentiert und übernimmt darüber hinaus die Versorgung in der EDEKA – Recovery Zone. In der sich die Athleten nach ihrem Finish mit frischen Produkten aus dem EDEKA Sortiment wieder stärken können."

Christopher Große, Marktleiter EDEKA Center Erkner: „Für uns ist es eine tolle Sache bei dem größten sportlichen Event in Erkner Partner zu werden. Edeka steht für Frische und gesunde Lebensmittel und damit passen wir ideal zu den Triathleten, für die Gesundheit, Leistung und Lebensfreude ebenfalls im Mittelpunkt stehen.“

Der Vertrag ist für die kommenden 3 Jahre geschlossen. Damit findet der STADLER Erkner-Triathlon neben der Sparkasse Oder-Spree einen weiteren langfristigen Partner für die Herausforderungen der kommenden Jahre.

Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square