Danke, Feedback und Erkner 5.0



Zum Abschluss des 4. Stadler Erkner Triathlons möchte ich mich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses in der Corona Zeit einmaligen Events beigetragen haben.

In erster Instanz natürlich bei meinem Kernteam, dass trotz der Corona-Unsicherheit wirklich Vollgas gegeben hat, um dieses in der kurzen Zeit vor Ort zu realisieren.

Der Stadt Erkner, als auch dem Team des Sportzentrums Erkner, die auch in dieser Zeit komplett hinter dem Projekt Erkner Triathlon gestanden haben. Den vielen Erkneranern, die an der Friedrichsstraße das Beste aus der Sperrung gemacht haben und in Scharen den Athleten Beifall gespendet haben.

Den Servicepartnern, die durch ihre professionelle Hilfe in der Streckensicherung (SSG Security), der medizinischen Versorgung (Johanniter / DLRG) sowie der Zeitnahme (Berlin Timing) für Euch überhaupt erst einen sicheren Rahmen geschaffen haben, in dem persönliche Höchstleistung machbar und messbar wird. Danke auch an die Kampfrichter, die in vielen Situationen mit Augenmaß und Herz im Sinne eines fairen Sports ihren Job erledigt haben.

Den vielen einzelnen Helfern, ohne deren Zutun ein solches Event einfach nicht möglich ist. Vielen Dank an die Koordinatoren der Helferteams der Erkner Razor Backs, des Carl-Beschstein-Gymnasium, dem WIBB, den freiwilligen Feuerwehren aus Erkner, Spreenhagen, Bohnsdorf und Hartmansdorf. Danke auch an die Polizei Brandenburg (Wache Erkner) und die Verkehrssicherer BSG inkl. dem Bauhof. Danke an Werner, Wolfgang, Daniela, Kathi, JP, Sandra, Steffen, Manfred, Marie und allen anderen 300 Hefer, die ich hier alle nicht aufzählen kann. Wir sehen uns dann auf der Helferparty im kommenden Jahr.

Natürlich den Sponsoren durch deren Engagement wir erst in die Lage versetzt werden ein solches Projekt auf die Beine zu stellen. Allen voran unserm Titelsponsor STADLER, der Sparkasse Oder Spree und der AOK Nordost, der LVM Deimer Kelling (Gratulation zur guten Zeit). Artiva für die super Shirts sowie dem Athletik Park. Großer Dank geht auch an EDEKA Erkner – das nicht gezögert hat auch in diesem Jahr die über 2.000 Mitwirkenden des 4. Stadler Erkner Triathlons zu versorgen.

Und selbstverständlich ein riesiges LOB an euch Athleten.

Dankeschön, dass ihr Euch so diszipliniert an unser Hygienekonzept gehalten habt. Ihr Euch über Monate hinweg vorbereitet habt, um an unserem STADLER Erkner Triathlon teilzunehmen. Danke für das ganze positive Feedback, welches ich von so vielen von Euch persönlich erhalten habe! Und welches ich hoffentlich auf diese Art und Weise irgendwie auch an das Team weitergeben konnte.

Jetzt geht es aber direkt weiter – der Triathlon 2021 ruft.

Wir wollen weiteres Feedback – aus unserer Sicht waren der Rolling Start ein voller Erfolg auch die Wettkampfbesprechung wurde vielfach gelobt. Im Gegenzug dazu fehlten Pokale für die Staffeln und bei den Läufen gäbe es keine Wertung nach Geschlecht - beides steht auf unserer internen Liste. Trotzdem wird es sehr viel Raum für weitere Verbesserungen geben. Bitte nehmt euch die Zeit nehmt an unserer Umfrage teil und schreibt uns was wir 2021 besser machen können.


Zur Umfrage


Zur Anmeldung für den Triathlon am 12. September 2021 mit Early Bird und Cashback Bonus



Aktuelle Einträge
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square